FINANZEN

Kategorie:Business: Finanzen:

RIDGE serves each retail and institutional shoppers that means RIDGE stand to lose a good deal of business if their services fall below par. attributable to this, RIDGE is driven to produce quality services in terms of commercialism conditions and execution of trades. In fact, it's been same that the commercialism conditions at RIDGE square measure one in every of the simplest that retail traders will hope for within the trade. Institutional traders with additional talks power in fact can demand deep liquidity similarly as aggregation services. so as to be ready to cater
to their institutional clientsÒ demands, RIDGE wear hand the technology and similarly because the technical ability to attain this.
Ort: N1 7GU London
Strasse: 20-22 Wenlock Road
Telefon: 00442031501555
Eintrag vom: 30.07.2016.
http://www.rdgcm.com/
 rdgcm

Die Sparkassen-Finanzgruppe ist seit 2008 nicht nur Olympia Partner Deutschland und damit
Förderer des Leistungssports, sondern auch Partner des Deutschen Sportabzeichens.
Eine zusätzliche Motivation für Spitzenleistungen lieferte 2015 bereits zum achten Mal der
bundesweite Sportabzeichen-Wettbewerb. Bis zum 31. Dezember 2015 hatten alle sportlich
aktiven Schulen und Sportvereine die Chance auf Preise im Gesamtwert von 100.000 Euro. Die
„Schule am Heidetor“ aus Zerbst wurde für ihr besonderes Engagement für das Deutsche
Sportabzeichen mit einem Sonderpreis geehrt.
„Mit dem Sportabzeichen-Wettbewerb möchten wir die deutschlandweit sportlichsten Teams in
den Kategorien sportlichste Schule, sportlichster Verein und mit Sonderpreisen für besonderes
sportliches Engagement auszeichnen“, erklärt Markus Klatte, Vorstandsvorsitzender der
Kreissparkasse Anhalt-Bitterfeld. Im Jahr 2015 nahmen bundesweit insgesamt 927 Schulen,
Sportvereine und Sparkassen am Wettbewerb teil und meldeten insgesamt fast 105.000
Sportabzeichen an. Insgesamt wurden davon 75.000 Sportabzeichen abgelegt – das ist ein neuer
Rekord!
Schulen, Sportvereine aber auch Einzelpersonen oder Unternehmen waren ab Anfang April 2015
aufgerufen, sich mit ihren herausragenden Teamleistungen im Online-Portal unter
www.sportabzeichen-wettbewerb.de zu bewerben.
Besonders engagiert zeigte sich die „Schule am Heidetor“ aus Zerbst und wurde dafür mit einem
Sonderpreis beim bundesweiten Sportabzeichen-Wettbewerb 2015 ausgezeichnet. Nun kann sie
sich auf ein Preisgeld in Höhe von 750 Euro freuen.
Die Preise des Wettbewerbs sollen natürlich den Sport und die Leistung im Team fördern, z.B. für
die Anschaffung von Sportgeräten oder Trikotsätzen. Bundesweit werden so Preise im Gesamtwert
von 100.000 Euro ausgelobt.
Ort: 06749 Bitterfeld-Wolfen
Strasse: Lindenstrasse 27
Telefon: 034933911000
Eintrag vom: 16.08.2016.
http://www.ksk-anhalt-bitterfeld.de
 ksk-anhalt-bitterfeld



Zwischen Leber und Milz passt immer noch ein Pilz.